[OUTFIT] Baby It’s Cold Outside

[OUTFIT] Baby It’s Cold Outside

I really can’t stay
But baby, it’s cold outside
I’ve got to go away
But baby, it’s cold outside

This evening has been
Been hoping that you’d drop in
So very nice
I’ll hold your hands, they’re just like ice

Diesen Christmassong, Baby, it’s cold outside, aus 1949 höre ich mir momentan wirklich gefühlte 100 Mal am Tag an und ich bekomme immer noch nicht genug davon. Vielleicht hoffe ich einfach, dass es wirklich bald ein bisschen kälter oder besser gesagt weihnachtlicher draußen wird, denn wir haben schon den 2. Advent und der Schnee, der sich Ende November blicken ließ, schmilzt leider schon wieder dahin. Trotzdem ist es schon kalt genug, dass man ohne Winterjacke kaum mehr draußen überlebt und deshalb bin ich ein Riesenfan von kuschelig warmen XXL Pullis. Wenn man sie mit mehreren Schichten darunter kombiniert, halten sie einen (fast) so warm wie eine Jacke und für einen kurzen Winterspaziergang Anfang Dezember sind sie eine tolle modische Abwechslung zum dicken Daunenparka. Ich bin bei diesem Shooting also nicht,  wie beim letzten Post befürchtet, erfroren, aber nach zwei Stunden wurde es trotz mehrerer Schichten ein bisschen kalt, also war ich schlussendlich doch froh, dass ich schnell in meinen Parka schlüpfen konnte.

BabyItsColdOutside1

BabyItsColdOutside2

BabyItsColdOutside

BabyItsColdOutside6

BabyItsColdOutside8

BabyItsColdOutside4

BabyItsColdOutside5

BabyItsColdOutside9

BabyItsColdOutside10

BabyItsColdOutside7

Pullover: Zara
Bluse: H&M
Schuhe: Pimkie
Hose: Mango

Advertisements

OUTFIT: Black and Burgundy

OUTFIT: Black and Burgundy

Heute gibt es zur Abwechslung mal keinen Tuesday Talk, sondern eher einen Tuesday Look, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es gibt auf jeden Fall etwas zum Anschauen, nämlich das wahrscheinlich letzte Herbstoutfit, das dieses Jahr auf diesem Blog landen wird. Hoffentlich bin ich so kälteresistent, dass ich beim nächsten Outfit-Shoot nicht erfriere. Solltet ihr nichts mehr von mir hören, liege ich wahrscheinlich erfroren im Schnee… oder krank im Bett, also drückt mir und meinen Abwehrkräften die Daumen!

BlackAndBurgundy(1)

BlackAndBurgundy(2)

BlackAndBurgundy(4)

BlackAndBurgundy3

BlackAndBurgundy(5)

 

OUTFIT: Winter’s still missing

OUTFIT: Winter’s still missing

Was macht man, um die letzten “warmen” Tage des Novembers zu genießen? Richtig, spazieren gehen und das auch noch ohne Jacke, sofern das überhaupt noch möglich ist. In Innsbruck hatte ich dieses Glück, deshalb war die Kamera gleich mit von der Partie, um ein neues Outfit zu shooten. Das Beste daran: definitiv die Schuhe!

CasualJeans(groß)

CasualJeans2(groß)_Fotor

CasualJeans(3)(Groß)

CasualJeans4

CasualJeans5

CasualJeans6

Pullover: Bershka
Hemd: Forever 21
Jeans: Facona
Schuhe: Zara
Tasche: Michael Kors

FASHION: 5 It-Pieces für den Herbst/Winter 2015

Ihr habt gerade so wie ich bemerkt, dass euer Kleiderschrank noch gar nicht wintertauglich ist?  Diese 5 It-Pieces sollten für die Herbst-/Wintersaison 2015 auf keinen Fall fehlen! Für jedes Teil habe ich euch eine kleine Auswahl zusammengestellt, jetzt habt ihr die Qual der Wahl ;)

DerPoncho

  1. Knitted Hooded Poncho von Topshop
  2. Neck Poncho von Topshop
  3. Cotton Poncho von Mango
  4. Zip-Up Cape von River Island

Der Turtleneck

  1. Neck Sweater von Mango
  2. Rollkragenpullover von Orsay
  3. Cashmere Turtleneck-Pullover von Overstock
  4. Oversized Turtleneck-Pullover von net-a-porter
  5. Cropped Sweater (ähnlich bei Bershka: recent post – Back to University

Der Chelsea Boot

  1. Heeled Chelsea Boots von H&M
  2. schwarze Chelsea Boots (ähnlich bei Topshop)
  3. Neon Chelsea Boots von Go Jane
  4. Chelsea Boots mit Samt von Very Exclusive
  5. Plateau Boots von Charlotte Russe

Das WIldleder

  1. Kunst-Wildlederjacke von Vero Moda
  2. ausgestellter Lederrock von Conleys
  3. Wildlederrock Alexa Chung von net-a-porter
  4. Cross-Body Bag von Warehouse
  5. Ankle Boots von Prada

Die Jacke

  1. Karomantel von Topshop
  2. Cape von Zara
  3. Long Coat von Zara
  4. Wickelmantel von Society of chic
  5. Sleeveless Coat von River Island
  6. Fake Fur Jacke von Nelly

Welches Teil landet auf eurer Einkaufsliste?

Fashion: Chic & Casual

Es wird immer kälter draußen und bewölkt ist es auch noch. Man sitzt also drinnen und überlegt sich: Was kann ich bei diesem Wetter überhaupt machen? Richtig: Online-Shopping! Ab auf die Couch, eine Tasse Tee, eine Kuscheldecke, ein bisschen Musik und schon kann es losgehen. Da man selten mit “leeren Händen” den Internetbrowser schließt, ist dieses Unterfangen zwar weniger gut für die Geldtasche, umso besser aber für das Gemüt. Bei einer solchen Ausbeute strahlt man einfach, auch wenn die Sonne sich nicht blicken lässt.

3pieces_2looks_chiccasual

Die oberen drei Teile präsentieren sich, je nachdem wie man sie kombiniert, entweder chic oder casual. Und man muss gar nicht so tief in die Tasche greifen, einen schwarzen Rock oder eine Jeans hat doch jeder schon zuhause, oder? ;)
Falls nicht, sollte das schleunigst erledigt werden, hier alle Links für euch:

1. Baumwollstrickjacke von Mango
2. Bluse von Zara
3. Wollhut von Mango
4. Rock von H&M
5. Lacklederstiefel von Zara
6. Röhrenjeans von H&M
7. Blücherschuh im Brogue-Stil von Zara